FC1510 Produktionslaserschneider Metall

Produktionsserie. Blattmaterial bis 150 x 100 cm. Laserleistungen ab 1kW.

Der FC1510 ist ein relativ kleiner Faserlaserschneider für Metall aus der industriellen Produktionsserie von MetaQuip. Das Maschinendesign und der robuste Rahmen und das Arbeitsbett machen diese Maschine äußerst genau und eignen sich auch für die Verarbeitung von dickerem und schwererem Blechmaterial mit Laserquellen höherer Leistung, ohne die Lasersicherheit zu beeinträchtigen.

Laserschneiden von Metallen

Die Faserlaserschneidmaschine FC1510 von MetaQuip schneidet mühelos mit hoher Präzision und ohne weitere Bearbeitung durch eine große Anzahl von Metallen wie Kohlenstoffstahl, Edelstahl und Messingblech. 

Ergonomisches Design

Das mechanische oder manuelle Be- und Entladen von Blattmaterial kann dank des ausziehbaren Arbeitsbettes schnell und ergonomisch erfolgen.

Wichtigste Funktionen

  • Laserschneiden: Kohlenstoffstahl, Edelstahl, Titan, verzinkter Stahl, Messingplatte usw. Ohne Endbearbeitung.
  • Laserleistung: 1 kW, 2 kW, 3 kW, 4 kW, 6 kW. Standard Raycus, andere Quellen optional.
  • Arbeitsfläche: 1500 x 1000 mm.
  • Ergonomisches Design - einfaches manuelles oder maschinelles Be- und Entladen von (schwerem) Blechmaterial.
  • Minimale Wartung Keine Spiegel, keine Einstellung des Strahlengangs. 
  • Einfach zu verwenden. Standardmäßig mit vollautomatischer Fokuseinstellung.
  • Software: Integrierter Computer mit Hypcut-Lasersoftware.
  • Grundsatz Laserkopf-Serviceteile - Lieferung komplett, sofort zum Schneiden mehrerer Metalle geeignet.
  • Sicherheit: Laserklasse 3R - sicher in allen Situationen ohne zusätzlichen Schutz.
  • Zertifizierung: CE - entspricht allen Maschinenrichtlinien.

Wenden Sie sich an MetaQuip, um Informationen zu Lieferung, Installation und Schulung zu erhalten.

Beschreibung

Materialien   |   CE & Lasersicherheit   |   Service & Unterstützung   |   Spezifikationen   |   Lieferung, Installation & Schulung   |   Garantie

Müheloses Laserschneiden von Metallen!

Der MQ-FC1510 schneidet eine große Anzahl von Metallen mit hoher Geschwindigkeit und extremer Präzision ohne weitere Nachbearbeitung. Diese Maschine arbeitet mit einer direkten Faserquelle und gewährleistet so eine hohe Zuverlässigkeit und begrenzte Wartung. Die Maschine ist mit zertifiziertem Lasersicherheitsglas ausgestattet und absolut lasersicher.

Geeignet zum Laserschneiden von dickem Blech

Der FC1510 ist für das Laserschneiden von dickerem Plattenmaterial bis zu 150 x 100 cm ausgelegt. Diese Maschine ist mit Laserquellen von 1 kW bis 10 kW ausgestattet, um selbst die dicksten Metallplatten mühelos zu schneiden. Dies ist die kleinste Produktmaschine von MetaQuip. Für ein größeres Arbeitsbett und / oder austauschbare Betten siehe auch die MetaQuip FC3015 und die MetaQuip FC4020.

Der Laserschneider FC1510 kann schnell und problemlos dickes und dünnes Metallblech schneiden.
Laserschneider Metall für Prototyping und Kleinserien

Schnelles und flexibles Prototyping und Produktion

Mit dem MetaQuip FC1510 können Sie Metallteile schnell selbst laserschneiden. Dies ist ideal für ein schnelles und flexibles Prototyping oder für die Realisierung kleiner Produktionsserien. Die Umstellung auf eine andere Metallart, Dicke oder Ausführung ist schnell und einfach. Diese Maschine kann auch für Produktionsanwendungen verwendet werden. Im Vergleich zu kleineren Faserlaser-Metallschneidern wie dem MetaQuip FC6060 und dem MetaQuip FC1390 ist die Schnittgeschwindigkeit um ein Vielfaches höher.

Hohe Genauigkeit und Reproduzierbarkeit

Der 1510 basiert auf demselben Rahmen, denselben Führungen und Antrieben, die auch in den großen High-End-Stahlschneidern verwendet werden. Die MetaQuip FC1510 ist daher eine Lasermaschine, die eine hohe Schnittgeschwindigkeit mit hoher Genauigkeit und Reproduzierbarkeit kombiniert. Dies wird durch den extrem steifen und schweren Rahmen der Maschine erreicht. Selbst bei hohen Geschwindigkeiten bleiben die Ergebnisse reproduzierbar, da die Maschine hochwertige Zahnstangengetriebe (Zahnstangengetriebe) mit leistungsstarken linearen Hiwin-Führungen verwendet. 

Ausziehbares Arbeitsbett aus Metalllaser. Ergonomisches Design.

Laserschneider für Metall mit hochwertiger Laserquelle

Raycus- oder IPG-Laserquelle

Das Laserschneidermetall MetaQuip FC1510 verwendet hochwertige Faserlaserquellen der Marken Raycus und IPG. Die Maschine wird standardmäßig mit Raycus geliefert, IPG oder andere Marken sind jedoch optional. Der Laserkopf ist von der Marke Raytools, für die die Einstellungen vollständig über die Software vorgenommen werden können.

Service vor Ort

Alle Teile für diese Laserköpfe sind auf Lager und bei Bedarf können die MetaQuip-Techniker den Laserkopf vor Ort vollständig warten, um Ausfallzeiten auf ein Minimum zu beschränken.

Intelligente Crash-Erkennung

Der Raytools-Laserkopf verfügt über eine integrierte Crash-Erkennung, falls der Kopf auf ein Objekt wie ein geschnittenes Teil trifft. Nach dem Entfernen des Objekts kann der Schneidvorgang fortgesetzt werden.

Vollautomatischer Autofokus-Sensor

MetaQuip liefert dem Laserkopf standardmäßig Autofokus und Höhenverfolgung. Insbesondere beim Laserschneiden von etwas dickerem Plattenmaterial spart dies Zeit, da sonst die Fokushöhe nach jedem Material- oder Dickenwechsel erneut angepasst werden muss. Die automatische Fokuseinstellung ist jedoch einfach, schnell und weniger fehleranfällig.

Höhensensor

Der MQ-FC1510 ist mit einem vollautomatischen Höhensensor ausgestattet. Dies stellt sicher, dass der Laserkopf dem Metall immer perfekt folgt, auch wenn das Material nicht vollständig flach ist. Dies garantiert ein perfektes Schnittergebnis. Der Höhensensor misst die Höhe 1000x pro Sekunde und stellt die Höhe mit einer statischen Genauigkeit von 10 Mikrometern (50um Dynamikgenauigkeit) in einem Bereich von 0-25 mm ein.

FC1510 Laserquelle und Laserkopf

Ergonomisches Design

Schiebetüren

Der FC1510 ist auf maximale Benutzerfreundlichkeit ausgelegt. Die beiden Schiebetüren sorgen dafür, dass der Arbeitsbereich ohne weitere Hindernisse vollständig und leicht zugänglich ist.

Ausziehbares Arbeitsbett

Der Laserschneider FC1510 verfügt über ein ausziehbares Arbeitsbett. Während des Be- und Entladens des Blechmaterials wird das Arbeitsbett vollständig aus der Maschine herausgeschoben. Dies macht es sehr einfach, insbesondere dickeres und schwereres Plattenmaterial zu installieren. Dies kann manuell oder mechanisch erfolgen. Da das Arbeitsbett aus der Maschine herausragt, kann diese Installation schnell und einfach durchgeführt werden, ohne das Werkstück oder die Maschine zu beschädigen.

Touchscreen-Steuerkonsole

Die Steuerkonsole besteht aus einem kompletten Touchscreen. Dies bedeutet, dass Einstellungen und Anpassungen schnell vorgenommen werden können. Darüber hinaus ist es auch möglich, die Maschine mit Maus und Tastatur zu bedienen.
Die Steuerkonsole ist flexibel an der Maschine befestigt. Dies gibt Ihnen viel Platz beim Be- und Entladen sowie eine vollständige Ansicht beim Einrichten der Maschine. Durch den angewendeten Touchscreen und die Steuertasten hat der Bediener alle Funktionen direkt in Reichweite von Hand / Finger. 

FC1510 Ergonomisches Be- und Entladen
FC1510 Ausziehbares Bett zum ergonomischen manuellen oder maschinellen Be- und Entladen von Schwermetallplatten
Metalllaserschneiderbetrieb

Maschinenbetrieb

Der MQ-FC1510 wird von Hypcut gesteuert und betrieben. Das ist der Profi, Berührungsempfindlicher Bildschirm Variante der Cypcut-Lasersoftware. Diese Software ist einfach zu bedienen und der Bediener lernt schnell, wie man sicher mit den MetaQuip-Faserlaser-Metalllaserschneidern arbeitet. Der MQ1510 Bedienung erfolgt vollständig über die Touchscreen-Steuereinheit. Alle Peripheriegeräte werden von der Steuereinheit aus bedient und die in der Software / beim Schneiden genannten Fehlfunktionen werden blockiert, wenn dies zu Schäden führen kann. Wenn die Filtereinheit nicht läuft, wird der Prozess gestoppt, um zu verhindern, dass sich Dämpfe in der Maschine ansammeln. Durch Überprüfen der Peripheriegeräte können Schäden verhindert werden und der Benutzer hat Zugriff von der Steuereinheit vollständiger Einblick in den Prozess. Die Maschine wird standardmäßig mit einer industriellen Fernbedienung geliefert. Dadurch erhält der Benutzer direkten Zugriff auf die meisten Remote-Funktionen.

Standardausstattung des FC1510 Faserlaserschneidemetalls

Luftabgaserkennung

Die Gase und Dämpfe, die beim Laserschneiden von Metall freigesetzt werden, können giftig sein. Deshalb ist eine gute Luftabsaugung unerlässlich. Sobald die Luftabsaugung nicht funktioniert, wird dies vom Sicherheitssystem automatisch erkannt und die Maschinensteuerung schaltet die Laserquelle automatisch aus.

Intelligente Crash-Erkennung

Frei geschnittene Objekte können manchmal nach oben geneigt werden, wodurch die Gefahr besteht, dass der Laserkopf darauf stößt. Die integrierte intelligente Crash-Erkennung im Laserkopf verhindert dies. Der Laserkopf bewegt sich in eine sichere Position und die Maschine alarmiert den Bediener, damit er das Objekt entfernen und den Laserjob sicher fortsetzen kann.

Wasserkühlung für den Laserkopf

Der Laserkopf einer Faserlasermaschine muss ordnungsgemäß gekühlt werden. Ein hochwertiger Wasserkühler mit 2 separaten Kühlkreisläufen wird standardmäßig mitgeliefert. Infolgedessen werden die Laserquelle und der Laserkopf mit den Linsen getrennt und sehr genau auf der perfekten Temperatur gehalten. Alle Warnungen werden auf dem Display des Bedieners angezeigt und im Alarmfall wird der Laser sofort ausgeschaltet, um Schäden zu vermeiden.

Gassicherheit

Der Gasschutz verhindert, dass Sie ohne Gas schneiden. Wenn die Flasche leer ist, der Gasdruck abfällt oder Sie einfach das falsche Gas ausgewählt haben, startet oder stoppt die Maschine das Laserschneiden nicht und warnt Sie.

Automatische Kantenerkennung

Der eingebaute Höhenregler kann automatisch die Kanten des Blattmaterials durchsuchen. Die Software kann dann automatisch kompensieren, sodass Objekte immer innerhalb des Blattmaterials geschnitten werden.

Festkörperlaserquelle

MetaQuip liefert dem FC1510 standardmäßig einen Festkörper Raycus Faserlaserquelle. Raycus-Quellen sind sehr stabil und haben eine Lebensdauer von mindestens 80000 Stunden. Optional kann die Maschine auch mit einem ausgestattet werden IPG Laserquelle. Die Laserquelle hat keine beweglichen Teile und ist bis auf den Laserkopf völlig wartungsfrei.

Hypcut-Lasersoftware

MetaQuip liefert dem Faserlaser-Metallschneider standardmäßig das Hypcut-Softwareprogramm. Hypcut funktioniert intuitiv sowohl für Anfänger als auch für Profis und verfügt über einige erweiterte Funktionen wie automatische Verschachtelung Funktionen zur effizienten Organisation von Platten, umfangreiche Ein- / Auslaufoptionen, Mikroverbindungen, Fliegenschneiden , Durchstechfunktionen und umfangreiche Schnitteinstellungen. Die gesamte Lasermaschine kann über Hypcut bedient werden und alle Warnungen und Fehlermeldungen werden hier zentral empfangen.

Ergonomisches Design

Der MQ1510 hat zwei horizontale Schiebetüren Ermöglichen des maximalen Zugriffs auf die Maschine. Dieser ist mit einem versehen Lichtbarriere zur Sicherheit. Wenn dies bestanden wird, wird die Maschine sofort angehalten, was die Sicherheit des Betreibers.

Das Arbeitsbett ist vollständig ausziehbar, sodass schweres Plattenmaterial schnell und einfach installiert werden kann

Fernbedienung

Der MQ-FC1510 wird standardmäßig mit einem geliefert Röntgenfernbedienung. Damit können Sie alle Hauptfunktionen fernsteuern. Dies funktioniert schnell und einfach. Die Fernbedienung ist magnetisch und kann problemlos an einer beliebigen Stelle der Maschine platziert werden.

Berührungsempfindlicher Bildschirm

Die Steuerkonsole und die Lasersoftware basieren vollständig auf Touchscreens. Die großen, übersichtlichen Tasten ermöglichen schnelle Einstellungen und garantieren eine einfache Bedienung.

Metall Laserschneider Tür offen

Zitat, Demonstration des FC1510 Laserschneidermetalls? 

Materialien und Legierungen

Art der Metall- und Laserleistung

Unterschiedliche Metalle benötigen eine unterschiedliche Laserleistung, um laserschneiden zu können. In dieser Referenztabelle finden Sie eine grobe Angabe für Kohlenstoffstahl, Edelstahl (SS), Aluminium, Titan, verzinkten Stahl, verzinktes Blech und Kupferlegierung. Zum Schneiden von Aluminium oder Kupfer ist eine höhere Laserleistung erforderlich.

Dicke des Metalls & Schnittgeschwindigkeit

Im Allgemeinen erfordert das Schneiden dickerer Stahlplatten mehr Laserleistung. Es wird Zeit benötigt, bis das Material vollständig geschmolzen ist. Die Schnittgeschwindigkeit ist daher auch ein wichtiger Parameter.

Hilfs- / Schneidgase für das Laserschneidermetall FC1510

Zum Laserschneiden von Metallen werden Hilfsgase wie Sauerstoff und Stickstoff benötigt. Diese werden je nach Materialtyp und Dicke eingestellt. MetaQuip selbst liefert keine Hilfsgase, kann Sie jedoch über die Optionen für Ihre Verwendung beraten.

Mehr Hintergrundinformationen zum Faserlaser-Metallschneiden

Referenztischproduktion Laserschneider Metall (zum Herunterladen auf das Bild klicken)

Luftabsaugung und Filterung

Die beim Laserschneiden von Metall freigesetzten Metalldämpfe sind gesundheitsschädlich. Eine gute Luftabsaugung und Filterinstallation ist daher erforderlich. MetaQuip kann Sie beraten und Ihnen eine geeignete Lösung anbieten. Wir arbeiten nur mit BOFA-Luftfiltern. BOFA-Filter erreichen bei niedrigeren Durchflussraten einen höheren Unterdruck, so dass sie schwere Partikel besser aus der Maschine entfernen können. Lassen Sie BOFA durch ihre filtern patentiertes Design eine viel längere Filterdauer. EIN BOFA-Filter garantiert Ihnen einen guter Service im Laufe der Jahre eine viel geringerer Verbrauch von Filtern, wodurch die Verwendung eines BOFA-Filters gegenüber den Wettbewerbern auf dem Filtermarkt erheblich billiger wird.

Für den leichten Gebrauch empfehlen und liefern wir den BOFA AD2000iQ mit Funkenschutz. Das AD2000iQ ist ein industrieller Luftfilter, der dafür sorgt, dass die Luft von giftigen Dämpfen und Partikeln gereinigt wird.

Die BOFA Sparkarrestor stellt sicher, dass alle glühenden Metallteile gesammelt werden, was auch die Lebensdauer des Vorfilters der AD2000-Einheit verlängert und die Brandgefahr verringert. BOFA-Luftfilter sind diese Filter, die mit einem Fernstart / -stopp und einer Rückmeldung an den Laser ausgestattet sind, sodass der Laser nur ausgeführt werden kann, wenn der Filter ordnungsgemäß funktioniert. 

Für eine intensivere Nutzung und größere Maschinen liefern wir auch die BOFA AD4000iQ. MetaQuip kann Sie hierzu beraten.

Laserschneiden von Metall - Metall - Laserschneidern

Maschinenrichtlinien, CE-Zertifizierung und Lasersicherheit

Die Lasersicherheit ist für MetaQuip von größter Bedeutung, da sie Augen und Haut dauerhaft schädigen kann, ohne dass der Benutzer dies bemerkt. Der Metalllaserschneider MQ-FC1510 ist eine geschlossene Maschine. Die Laserkasse 3R ist daher jederzeit sicher für den Bediener. Die Maschine ist CE-zertifiziert und entspricht den geltenden Maschinenrichtlinien. Diese Maschine ist vollständig mit Sicherheitsverriegelungen ausgestattet, mit einem zugelassenen Not-Aus-Schaltkreis ausgestattet und erfüllt alle geltenden elektrischen Sicherheitsanforderungen. Zusätzlich zu einer zugelassenen Sicherheitsschaltung wird MetaQuip allein verwendet Europäische Sicherheitsfenster mit Zertifikat. Alle Maschinen bei MetaQuip werden von extern akkreditierten Inspektionsunternehmen in den Niederlanden auf verschiedene Aspekte überprüft.

Entworfen von MetaQuip. In China hergestellt.

MetaQuip entwirft in den Niederlanden eigene Maschinen, die von unseren ausgewählten chinesischen Partnern speziell für MetaQuip hergestellt werden. Mit dem Laserschneider Metall FC1510 hat MetaQuip besonderes Augenmerk darauf gelegt, dass diese Maschine für den schnellen und flexiblen Einsatz für das Prototyping und die Produktion kleinerer Serien geeignet ist. Eine ergonomische Lasermaschine, mit der sicher und angenehm gearbeitet werden kann. Durch die eigenen Mitarbeiter vor Ort kann MetaQuip die Qualität und Sicherheit eines europäischen Designs zu wettbewerbsfähigen Preisen bieten. Unsere eigenen Techniker installieren die Maschine und schulen Sie im Gebrauch. Bis lange nach der Garantie können Sie unser Servicenetz für Ihre Fragen, Teile und Wartung nutzen.

FC1510 Produktionslaserschneider Metall
Elektronikschrank für Metalllaserschneider

Service & Unterstützung

MetaQuip bietet umfassende technische Unterstützung bei der Auswahl der richtigen Maschine sowie beim Ermitteln oder Optimieren der Einstellungen für Ihr spezifisches Material oder Ihre Anwendung. MetaQuip bietet verschiedene Serviceoptionen und -verträge an, je nach Ihren spezifischen Wünschen und Anforderungen. 

Serviceverträge

MetaQuip bietet verschiedene Optionen für Serviceverträge und SLAs mit unterschiedlichen Bedingungen, Reaktionszeiten und Vereinbarungen zur Verfügbarkeit von Ersatzteilen.

Unterstützung und Schulung

Alle Maschinen werden bei MetaQuip immer ausgepackt, überprüft und gegebenenfalls an die Kundenspezifikationen angepasst. Also keine Überraschungen während der Installation bei Ihnen vor Ort. Um sofort starten zu können, wurde MetaQuip eigene Schulungen. Wir führen Sie anhand der Software durch die verschiedenen Optionen und Schritte, die erforderlich sind, um sich selbst schneiden zu können. MetaQuip kann nach Abschluss des Trainings Zertifikat Geben Sie jedoch die aus Unterstützung endet nicht nach Abschluss des Trainings. MetaQuip hat seine eigene Support-Website wo mehr Unterstützung und Informationen angeboten werden. Wenn Fragen immer noch nicht beantwortet werden, können Sie als Kunde unsere Techniker jederzeit auf unserer Support-Website fragen. 

Komplett geliefert

  • MetaQuip-FC1510 Faserlasermaschine
  • Integrierte Steuerung mit Hypcut-Lasersoftware
  • Funkfernbedienung
  • Industrieller Zweizonen-Wasserkühler
  • Grundsatz Laserkopf-Serviceteile
  • Produkt- und Softwarehandbuch (NL und EN)
Laserschneider Metall Beispiel für Präzisionsmechanik Laserschneiden
Laserschneider Metall Beispiel für Präzisionsmechanik Laserschneiden

Möchten Sie ein Angebot, eine Demonstration oder Ihr eigenes Material erhalten? 

Technische Spezifikationen

  • Lasertyp: Raycus-Laserquelle, IPG oder andere Optionen auf Anfrage.
  • Laserwellenlänge: 1060nm
  • Laserleistung: 1 kW, 2 kW, 3 kW, 4 kW, 6 kW (höhere Leistungen auf Anfrage)
  • Arbeitsbettgröße: 1500 x 1000 mm
  • Schnittgeschwindigkeit: 0-30 m / min (je nach Material und Dicke)
  • XYZ-Orientierungsgenauigkeit: <+/- 0,05 mm / m
  • XYZ-Wiederholgenauigkeit: <+/- 0,03 mm / m
  • Minimale Linienbreite: <0,15 mm
  • Maximale Fahrgeschwindigkeit: 120 m / min
  • Maximale Last Arbeitstisch: 500kg
  • Kühlung: Wasserkühlung
  • Arbeitsumgebung: 0-35 ° C
  • Spannungsanforderungen: 380 VAC 3 Phasen, 50 oder 60 Hz, 16 / 32A (abhängig von der Laserleistung)
  • Abmessungen (L x B x H): 350 x 250 x 240 cm
  • Gewicht: 3500/4000 kg (je nach Ausführung)
  • Geschlossene Maschine für maximale Lasersicherheit
  • Steuerungssoftware: Hypcut mit CAD
  • Autofokus: Verfolgt auch unebenes Material mit einer Genauigkeit von 10 Mikrometern
  • Tür: zertifiziertes (grünes) Laserschutzglas (Prüfbericht liegt vor)
  • E-kette®: ja
  • Roter Zeiger: Platzhalter
  • Integrierter Computer mit Touchscreen-Lasersoftware
  • Niederländisches oder englisches Produkt- und Softwarehandbuch
Ausziehbare Metalllaserschneiderschale

Lieferung, Installation & Schulung

Erkundigen Sie sich nach dem aktuellen Bestand. Wenn die Maschine nicht auf Lager ist, beträgt die Lieferzeit zwischen 11 und 13 Wochen. Diese Maschine kann pauschal abgeholt oder geliefert und vor Ort installiert werden. Sie erhalten eine grundlegende Schulung zur Bedienung der Maschine.

Um sich auf die Installation vorzubereiten, finden Sie hier eine Installationsanleitung für den Faserlaser-Metallschneider.

Garantie

2 Jahre Garantie auf die Maschine, 50-100.000 Stunden auf die Laserquelle (abhängig von der gewählten Marke und den Einsatzbedingungen der Maschine).

Möchten Sie ein Angebot, eine Demonstration oder Ihr eigenes Material erhalten? 

MetaQuip FC1510 mit geschlossenen Türen
de_DEGerman