Laserschneiden von Acryl / Plexiglas

Laserschneiden von PMMA, Acryl, Plexiglas®, Perspex® und vielem mehr

CO2-Lasermaschinen eignen sich hervorragend zum Laserschneiden von Acryl / Plexiglas, beispielsweise zur Herstellung von Leucht- oder Neon-Displays, Werbeschildern, POS/POP-Displays etc. Beim Laserschneiden von Acryl hängt das Ergebnis von verschiedenen Komponenten ab. Allen voran das Material selbst, aber auch der verwendete CO2-Laser und die Leistung, die diese Laserschneidmaschine liefert.

Wie funktioniert die Lasergravur bzw. das Laserschneiden von Acryl und Plexiglas?

Die Laserschneidmaschine erzeugt glasklare Schnittkanten und Innenkonturen. Außerdem ist keine zusätzliche Nachbehandlung des Materials erforderlich. Geformtes PPMA wird ohne Ecken und Kanten geschnitten. Ein Flammpolieren der Schnittkanten ist nicht mehr notwendig. Das spart viel Zeit und Geld.

Welchen Effekt kann ich mit Acrylglas und Plexiglas® erzielen?

Mit dem Laser ist es möglich, auch die fragilsten Figuren oder Fotogravuren auf Acryl zu erzeugen. Die inneren Kanten sind glasklar und blass. Dadurch wird sichergestellt, dass der Laserbenutzer einen Mehrwert für die neuen Produkte schafft.

Laserschneiden von Acryl und Plexiglas
Laserschneiden von Plexiglas
Laserschneiden von Acryl und Plexiglas
Laserschneiden von Schildern

Möchten Sie ein Angebot, eine Demonstration oder Ihr eigenes Material erhalten? 

Ob die Lasertechnik eine geeignete Lösung für Ihre Schneidanwendung oder Anwendung ist, können Sie gerne sehen. Bringen Sie Ihr digitales Design oder Material zu einer Vorführung mit und wir können uns das Ergebnis vor Ort ansehen. Sie können es natürlich senden an

Anwendungen – Laserschneiden von Acryl und Plexiglas

Figuren zum Laserschneiden

Beschilderung und Werbung

Innenausbau

Beleuchtung

Logos

Miniaturen / Kunst

Deine eigenen Ideen…

Was ist mit den Dämpfen, die beim Schneiden von Acryl entstehen?

Dämpfe werden im Gravurbereich sofort abgesaugt und gefiltert. Dies spart Zeit beim Reinigen des Systems. Im Gegensatz zum Schneiden werden beim Laserschneiden von Plexiglas keine Späne erzeugt. Das spart Kosten.

Muss ich das Material auf der Arbeitsfläche befestigen?

Diese Antwort lautet einfach "Nein". Der Laser übt während des Laserprozesses keinen Druck auf das Material aus, so dass ein Anbringen oder Klemmen nicht erforderlich ist. Sie können das Werkstück einfach platzieren und den Laserprozess starten. Dies spart Zeit und Geld bei der Vorbereitung des Materials. Im Gegensatz dazu muss das Plattenmaterial beim Fräsen von Acryl geklemmt werden. Oft ist auch das Fixieren mit Vakuum erforderlich.

Laserschneiden von Plexiglas / Acrylat mit CO2-Lasermaschinen

Zum Laserschneiden von Plexiglas, Acryl, Holz oder Leder benötigen Sie ein CO2 Laser Maschine benötigt. Wichtig ist, dass Sie Folgendes beachten: Welche maximale Größe des Objekts muss ich ausschneiden? Das bestimmt die Größe Ihrer Arbeitsplatte und die maximale Dicke, die geschnitten werden muss, um die benötigte Laserleistung zu bestimmen.

Produktion von CO2-Lasermaschinen
CO2-Produktionslasermaschine

Laserschneiden von Acryl und Plexiglas – Großformatiges Plattenmaterial

MetaQuip verfügt über die sogenannten Portal-Lasermaschinen zum Laserschneiden von großen Acrylplatten. Diese Maschinen sind in verschiedenen Größen erhältlich. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, diese Maschinen mit einer höheren Laserleistung auszustatten, wodurch dickeres Acryl lasergeschnitten werden kann.

Portal-Laser-Maschinenbearbeitung-Großplatten
CO2-Portallasermaschine
de_DEGerman