Lasermarkierung von Aluminium

Schnelle Kennzeichnung von Typennummern, Logos oder Barcodes auf Aluminium

Mit einem Faserlaser können Sie ganz einfach einen Text, eine Typennummer, ein Logo, einen Barcode, einen QR-Code oder jedes andere Bild einfügen. Dies funktioniert sowohl für glattes als auch für gebürstetes Aluminium, aber Sie erhalten noch mehr Kontrast, wenn Sie mit einem faserlaser-eloxierten (schwarz, rot, blau) Aluminiumlaser gravieren. Dann wird die Markierung wieder blank / glänzend und die Eloxalschicht bleibt mit einer sehr hohen Auflösung vollständig an Ort und Stelle.

Laserkennzeichnung Aluminium-Typenschild
Seriennummern QR-Codes auf Edelstahl, Aluminium

Sie möchten wissen, ob die Lasertechnologie für Ihre Anwendung geeignet ist? 

Ob die Lasertechnik eine geeignete Lösung für Ihre Schneid- oder Gravieranwendung oder Anwendung ist, können Sie gerne sehen. Bringen Sie Ihr digitales Design oder Material zu einer Vorführung und wir können das Ergebnis vor Ort ansehen. Natürlich können Sie es auch verschicken.

Anwendungen für die Laserbeschriftung von Aluminium

Die Laserbeschriftung von Aluminium wird in der Industrie häufig verwendet, um Teile während der Produktion besser zu verfolgen und den Service danach zu erleichtern. Lasermarkierungen sind dauerhaft in das Material eingebettet und auch nach Jahren noch sichtbar.

Wie funktioniert das?

Hier ist ein Beispiel für die Lasermarkierung von Aluminium mit einem Open-Bed-Faserlaser. Solche Maschinen haben den Vorteil, dass das zu gravierende Objekt gut und schnell platziert und entfernt werden kann, aber die Sicherheitsanforderungen hinsichtlich der Lasersicherheit müssen erfüllt sein, weshalb es häufig für die Arbeit mit geschlossenen Faserlasersystemen gewählt wird.

Weitere Informationen

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Faserlaser-Metallgraviermaschinen und deren Möglichkeiten. Gehe zum Faserlaser Übersichtsseite…

Laserbeschriftung von Aluminium in der Praxis

de_DEGerman