+31 40 8080 193   +31 40 8080 193

Anwendungen Lasertechnik

Anwendungen der Lasertechnologie – Laserschneiden, Lasergravieren, Laserschweißen

Mit Hochleistungslasermaschinen können Sie verschiedene Operationen durchführen, zusammenfassend sind dies:

Laserschneiden:

Schneiden von Plattenmaterial im Allgemeinen. Präzise, schnell und sauber. Mit Hilfe spezieller Maschinen können auch 3D-Objekte lasergeschnitten werden.

Lasergravur und Markierung

Lasergravur und Beschriftung von Bildern, Logos, Typennummern, Texten, Barcodes, QR-Codes usw.

Laserschweißen

Verbinden insbesondere von Metallteilen.

Anwendungen Lasertechnik – organische Materialien mit CO2-Laser bearbeiten

CO2-Lasermaschinen eignen sich zum Laserschneiden und Lasergravur einer Vielzahl von besonders organischen Materialien aufgrund der verwendeten Wellenlänge von 10,6 µm. Zu berücksichtigende Materialien sind:

  • Holz sowohl Naturholz als auch Pressholz
  • Leder einschließlich Kunstleder
  • Kartonpapier
  • Schaumgummi
  • Lack- / Eloxalschichten
  • Kunststoff (einschließlich PMMA, Acryl, Plexiglas)
  • Silikonkautschuke
  • Textil, Stoff, Vlies etc.
  • Naturstein und so weiter

In den meisten Fällen ist sowohl das Lasergravieren als auch das Schneiden mit derselben Maschine möglich. Die Maschinen sind oft für eine bestimmte Anwendung optimiert und eignen sich daher am besten zum (Produktions-)Laserschneiden und zum Gravieren mit geringerer Geschwindigkeit. Andere Lösungen sind für die Produktion mit Lasergravur und in einigen Fällen nicht einmal schneidbar.

Anwendungen Lasertechnik
Birkensperrholz mit einer CO2-Lasermaschine geschnitten
Laserbeschriftung und Lasergravur von Metallen

Lasergravur und Laserbeschriftung von Metallen – Faser

Die Lasergravur von Metall mit Faserbeschriftungslasern ist ein sauberes, schnelles und flexibles Bearbeitungsverfahren zum Gravieren von Metallen. Jedes Objekt können Sie mit eindeutigen Texten, Seriennummern, Barcodes oder Logos versehen. Die Gravur wird innerhalb weniger Sekunden platziert. Die Gravur ist dauerhaft im Metall und löst sich nicht mit Reinigungsmitteln auf. Barcodes sind je nach Material mit einem Handy oder einem professionellen Scanner gut lesbar. Für die Lasergravur wird ein Faserlaser mit einer Wellenlänge von 1060 nm verwendet.

Laserschneiden von Metallen – Faser

 Das Laserschneiden von Metall hat eine Vielzahl von Anwendungen. Metalllaser werden häufig zu Bildungszwecken aber auch für verschiedene Produktionszwecke eingesetzt. Hier finden Sie einige Beispiele für den Einsatz der Lasertechnik. Die Zahl der Anwendungen dieser Maschinen wächst immer noch täglich. Mit diesen Maschinen können Sie schnell Prototypen realisieren, Teile austauschen, aber auch Großserien umsetzen. Bitte kontaktieren Sie MetaQuip für weitere Informationen.

Metalllaserschneiden

Beispiele und Anwendungen der Lasertechnologie

Holzmodellierung Laserschneiden mit CO2-Lasermaschine

Lasergeschnittene Uhr aus Holz

Silberlaserschneiden mit einem Fasergravurlaser

Lasergravur auf Holz

Spiegellasergravur mit Faser- oder CO2-Laser

Laserschneiden von Textilien und Stoffen

Lasergravur aus Aluminium-Fotorahmen

Fotolaserstich auf Holz

Lasergravur-Schlüsselanhänger

Lasergravur-Werbegeschenke

Lasergravur auf eloxiertem Aluminium

Lasergravur von Edelstahlschildern

Lasergravur von Aluminium Namensschildern

Laserschneiden von Kartons

Laserschneiden von Getränkehaltern aus Sperrholz

Holzkiste mit Lasergravur

Lasergravur aus Naturstein

Laserschneiden von Holz

Lasergravur auf Leder

Lasergravur von Holz

Kundenspezifischer Demonstrationskoffer

Lasergravierter Spiegel mit LEDs

Schlüsselanhänger mit Laserschneiden und Lasergravur

Glasgravur mit CO2 Laser

Lasergravur von Telefonhüllen