Schrumpffolie entfernen mit Lasertechnologie – Gandea

Gandae Handling Atelier

Das Gandae Handling Atelier mit Sitz im belgischen Gent hat sich in den letzten Jahren umfangreiches Know-how im Bereich des Sleevens und Enthäutens von Flaschen und Flakons aufgebaut. Bierflaschen wurden immer noch manuell enthäutet, mit unzureichender Kapazität für größere Mengen.

Entmantelte Lasermaschine

Gandaes Frage an MetaQuip war, ob man eine Lasermaschine entwickeln könnte, bei der auf der einen Seite die Bierflasche mit Sleeve eingesetzt und die Flasche mit dem lose geschnittenen Sleeve auf der anderen Seite herausgenommen werden kann, damit die Hülle dann einfach entfernt werden kann . Das Entfernen von Schrumpffolie mit Laser hat den Vorteil, dass jede Flasche richtig abgeschnitten wird und keine Klingen stumpf werden und das Glas nicht beschädigt wird.

Demontage der Lasermaschine aus Flaschen
Schrumpfhüllen, wie sie bei Bierflaschen verwendet werden

Ideen für neue Anwendungen oder Innovation? 

Suchen Sie eine Lösung für ein bestimmtes Problem? Idee für eine konkrete Anwendung dieser Innovation?
Wir schauen uns gerne an, wie wir dies gemeinsam erreichen können.

MetaQuip Vollautomatische Laserflaschen-Zersetzungsmaschine

MetaQuip hat die komplette Lasermaschine für Gandea entwickelt, getestet und zertifiziert. Die Flaschen werden am Eingang zugeführt, in der Maschine abgeschnitten und am Ausgang gesammelt und der Sleeve manuell entfernt. Auch das vollautomatische Abziehen des Sleeves von der Schrumpffolie ist möglich, auch bei hoher Geschwindigkeit in einer Produktionslinie.

Kundenspezifische kundenspezifische Lasermaschinen
MQS-3000 CO2 Sleeve Laserschneidmaschine

Eindrücke einer Schrumpffolien-Entleermaschine

Der Beitrag von MetaQuip zu dieser Lasermaschine

Prozessforschung

MetaQuip untersuchte zunächst, ob es möglich ist, die Hülse mithilfe der Lasertechnologie gleichmäßig über die gesamte Länge zu schneiden, selbst wenn der Durchmesser der Flasche variiert. Nach einer Reihe von Tests kamen wir zusammen mit Gandae zu dem Schluss, dass dies ohne Zweifel möglich war.

Produktentwicklung

Danach wurde, nachdem die notwendige Finanzierung zur Verfügung stand, ein erstes Maschinenkonzept entwickelt. Anschließend entwickelte MetaQuip die Maschine vollständig, einschließlich Lasersicherheit und CE-Zertifizierung. Das mechatronische System wurde in Zusammenarbeit mit zwei Partnern entwickelt: Newton und 1K3.

Vollautomatisch

Die Maschine arbeitet vollautomatisch. Eingehende Flaschen werden erkannt und der Laserprozess wird automatisch gestartet. Wenn Flaschen falsch platziert werden, werden sie nicht verarbeitet. Die Maschine kann so eingestellt werden, dass andere Flaschenformen und -größen verarbeitet werden können. Die derzeitige Kapazität dieser Maschine beträgt 1000 bis 1200 Flaschen pro Stunde.

Sicherheit

Diese Maschine wird in einer Umgebung eingesetzt, in der Menschen mit Behinderungen arbeiten. Aus diesem Grund hat MetaQuip die potenziellen Risiken der Maschine ausführlich untersucht, wobei der Fokus auf den mechanischen Komponenten und den Laserkomponenten liegt. Die vorhandenen Sicherheitssysteme sorgen dafür, dass die Maschine im Fehlerfall sofort abschaltet.

Maschine in Betrieb

Die Maschine steht derzeit bei Gandae. Die Maschine ist vollständig in die Produktionslinie integriert. Das gesamte Maschinenkonzept ist gut etabliert und lässt sich bei Kapazitätserhöhungen einfach nachbauen.

Gandea in den Nachrichten

GANDAE GENT AUTOMATICALLIES FÜR BRAUEREI VAN STEENBERGE

GENT / ERTVELDE - Die Brauerei Gandae und Van Steenberge arbeiten seit 20 Jahren zusammen. Um dem Wachstum der Brauerei in Ertvelde Rechnung zu tragen, bestand jedoch ein Bedarf an Automatisierung.

Die Brauerei Van Steenberge wächst jedes Jahr und schafft mehr Arbeitsplätze für die Mitarbeiter der Zielgruppe von Gandae. Aber all diese zusätzlichen Hände reichten nicht aus, um die zunehmende Arbeit vollständig zu erledigen. Aus diesem Grund hat Gandae zusammen mit der Brauerei Van Steenberge und der Designagentur MetaQuip eine Maschine zum Entstauen von Bierflaschen entwickelt.

Lesen Sie mehr (pdf)…

de_DEGerman