+31 40 8080 193   +31 40 8080 193

Lasergravurmaschine

Lasergravurmaschinen für viele Anwendungen

MetaQuip verfügt über ein breites Portfolio an Lasergravurmaschinen für die Lasergravur und Lasermarkierung einer Vielzahl von Materialien. Wir liefern verschiedene Lasermaschinen für unterschiedliche Anwendungen und Materialien. Lasergravurmaschinen scannen die Oberfläche und brennen die Oberfläche lokal ein. Je näher die Brennpunkte beieinander liegen, desto dunkler wird die Gravur (z. B. auf Holz). Weitere Hintergrundinformationen zur Lasergravur finden Sie in der (englischen) Sprache Wiki über Lasergravur.

Lasergravur aus Naturholz
Lasergravur von Holz

Was ist Lasergravur?

Allgemeines Gravieren ist der Prozess des Schnitzens oder Schnitzens eines Designs in ein hartes Material. Die Lasergravur macht den gleichen Prozess mit einem superfokussierten Lichtstrahl.

Was ist eine Lasergravurmaschine?

Lasergravurmaschinen sind speziell zum Schneiden, Ätzen, Markieren und Gravieren von harten Materialien konzipiert, wobei der Prozess durch den Einsatz von Computersoftware automatisiert wird.

Sie sehen wahrscheinlich die ganze Zeit Gegenstände, die auf einem Lasergravierer graviert sind, ohne es zu merken. Schauen Sie sich fast jede Plakette auf einer Trophäe oder die Schilder an den Bürotüren an Ihrem Arbeitsplatz an. Diese sind höchstwahrscheinlich das Produkt einer Lasergravurmaschine.

Wie funktioniert eine Lasergravurmaschine?

Lasergravierer sind speziell dafür ausgelegt, Laserlicht zum Markieren von Holz, Metall, Glas oder anderen Materialien mit einer vorgewählten Gravur zu fokussieren, oft Grafiken, Schriftzüge oder Fotografien.

Die Maschine verwendet Laser, um konzentrierte Hitze zu erzeugen, die die oberste Materialschicht von einem Artikel entfernt und schneidet, um das gewünschte Design zu erzeugen.

Unter Verwendung leistungsstarker Laser und Spiegel reflektiert die Maschine einen Laserstrahl auf eine Oberfläche eines Objekts.

Das Licht wird auf die richtige Entfernung fokussiert und auf die richtige Leistungsstufe eingestellt, um eine Spur zu hinterlassen. Zu wenig Kraft und es wird nicht in das Material geschnitten, zu viel und Sie können das Objekt durchbrennen.

Einige Laser sind auf einer XY-Achse montiert und bewegen sich über den gewünschten Gravurbereich (wie die meisten CO2-Lasergravurmaschinen), ähnlich wie ein Tintendrucker auf Papier druckt. Der Vorteil dieses Lasertyps ist, dass Sie größere Flächen gravieren können.

Andere Lasergravurmaschinen sind stationär und konzentrieren sich auf eine kleinere Oberfläche (wie die Fasergravurlaser). Der Vorteil dieses Lasertyps besteht darin, dass er bei höheren Leistungen tendenziell schneller graviert.

Wie funktionieren Laser?

Laserlicht wird immer wieder konzentriert, um einen starken Strahl zu erzeugen. Es gibt drei Hauptfaktoren dafür, wie dies funktioniert: Konzentration, Energie und Richtung.

Konzentration

Licht bewegt sich in Wellen – sozusagen auf und ab. Ein normales Licht hat viele verschiedene, unterschiedliche Wellenlängen, die sich kreuzen. Fokussieren Sie nun alle Wellenlängen so, dass sie sich nicht schneiden, sondern perfekt ausgerichtet sind. Dies bedeutet auch, dass Laserlicht extrem stark werden und auf einen einzigen Punkt fokussiert werden kann.

Energie

Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass Sie ziemlich starke Wellen erzeugen können, wenn Sie Ihre Hände in der Badewanne hin und her bewegen. Wenn Sie Ihre Hände mit den Wellen, die Sie machen, im Gleichschritt halten, werden die Wellen größer und größer. Ein Laser macht etwas Ähnliches mit Lichtwellen. Es beginnt mit schwachem Licht und fügt immer mehr Energie hinzu, sodass die Lichtwellen immer konzentrierter werden.

Geben Sie eine Energiequelle, um diese wenigen Wellenlängen perfekt im Takt miteinander zu bewegen, und bam! Sie haben Ihrem konzentrierten Lichtstrahl Energie hinzugefügt.

Richtung

Der letzte wichtige Teil des Laserlichts ist, dass es gerichtet ist. Im Gegensatz zu einer Taschenlampe, die weißes Licht gleichmäßig über einen Raum verteilt, erzeugt Laserlicht einen engen Strahl, der viel größere Entfernungen zurücklegen kann. Um die ausgefallenen Begriffe zu brechen: Es ist hochgradig kollimiert (bewegt sich parallel statt im Zickzack).

Laserlicht kann für das menschliche Auge unsichtbar sein.

Was ist der Gravurprozess auf den Lasermaschinen?

Lasergravurmaschinen können eine Reihe verschiedener Gravurverfahren haben, aber zum größten Teil funktionieren sie so:

  1. Das Gravurdesign wurde in Computersoftware wie Photoshop importiert.
  2. Das zu gravierende Objekt wird auf dem Arbeitsbett platziert.
  3. Die Lasergravurmaschine ist gut auf die Oberfläche des Objekts gerichtet.
  4. Die Leistung des Laserstrahls wird entsprechend der Härte des Materials (Holz, Stahl, Gold etc.) eingestellt.
  5. Der Bediener startet den ausgewählten Gravurprozess am Computer.
  6. Die Lasermaschine aktiviert den Laser und tastet den gewünschten Markierungsbereich auf der Oberfläche des Objekts ab.
  7. Die Gravur wird nach Fertigstellung der Lasermaschine entfernt und die Gravurrückstände (Ruß, Metallsplitter etc.) von der Objektoberfläche entfernt.
  8. Beendet!
Holzlasergravur mit Standard-CO2-Laserlinse
Lasergravur mit Standard-CO2-Laserlinse

Was kann mit einer Lasergravurmaschine graviert werden?

Fast alles kann graviert werden, solange es eine harte Oberfläche ist.

  • Metall
  • Holz
  • Glas
  • Kunststoff
  • Leder
  • Faser

Was sich bei unterschiedlichen Materialien ändern muss, ist die Lichtleistung und die Anzahl der Lichtimpulse pro Zoll (PPI).

Weichere Materialien wie Holz oder Kunststoff benötigen weniger Strom und weniger PPI für klare Markierungen. Wenn Sie zu viel Kraft aufwenden, kann das, was Sie einstellen möchten, durchbrennen; Die Verwendung von zu viel oder zu wenig PPI kann unangenehme Verbrennungen hinterlassen.

Härtere Materialien wie Stahl benötigen etwas mehr Kraft und PPI, um einen Schlag zu machen.

Was Sie wollen, ist ein ausgewogenes Verhältnis von Leistung und PPI, das für die Eigenschaften des Materials optimiert ist, damit die Verbrennung sauber erfolgt, aber auch die Integrität des Objekts, das Sie gravieren, nicht beeinträchtigt.

Aber es gibt auch viel Spielraum bei den Leistungseinstellungen eines Lasergravierers, sodass Sie wirklich bestimmen können, welche Gravurqualität für Sie funktioniert.

Wie lange dauert eine Lasergravur?

Die einfache Antwort: Die Lasergravur dauert ca. 3-5 Minuten.

Die umfassende Antwort: Die Lasergravur kann zwischen 5 Sekunden und mehreren Stunden dauern. Es gibt einige Faktoren zu berücksichtigen, wie z. B. das zu gravierende Material, die Größe des Designs und die Leistung des Lasers, um nur einige zu nennen.

Während der eigentliche Gravurvorgang relativ schnell ablaufen kann, können bei der Vorbereitung der Gravur mehrere längere Schritte erforderlich sein, z. B. das Vorbereiten des Designs in der Computersoftware, das Vorbereiten des zu gravierenden Materials und das Entfernen unerwünschter Rückstände nach dem Gravurvorgang .

Verschleißt eine Lasergravur?

Kurze Antwort: Nein. Lasergravuren sind dauerhaft. Die Gravur wird in die Oberfläche des Materials geschnitten/eingebrannt und nicht darauf gedruckt. Eine Gravur kann nach längerer Zeit erodieren oder mechanisch bearbeitet (geschliffen) werden, um die Gravur zu entfernen. Sie können auch etwas darüber sprühen, um eine Gravur zu entfernen.

Das Material ist die wichtigste Überlegung, wenn Sie sich Sorgen über die Abnutzung Ihrer Gravur machen. Je härter das Material ist, desto weniger verschleißt es mit der Zeit. Weiche Metalle wie Gold erodieren schneller als Wolfram.

Lernen Sie das Lasergravieren mit einer CO2-Lasergravurmaschine
Lernen Sie das Lasergravieren mit einer CO2-Lasergravurmaschine

Vorteile der Lasergravur mit einer Lasergravurmaschine

Geschwindigkeit

Die Lasergravur ist ein schneller Prozess. Je nach Art der Lasergravurmaschine ist eine Gravur in wenigen Sekunden auf dem Material. Eine normale CO2-Lasermaschine ist eine Ausnahme! Diese Maschine scannt die Oberfläche mit einem mechanisch beweglichen Laserkopf, was bedeutet, dass das Anbringen einer Lasergravur länger dauert.

Reinigen

Bei der Lasergravur mit einer Lasergravurmaschine werden keine Chemikalien verwendet. Das Laserlicht ist das einzige Werkzeug, das völlig berührungslos funktioniert.

Permanente Marke

Da das Material tatsächlich gewechselt wird, ist eine Lasergravur nicht löslich und bleibt in den meisten Fällen dauerhaft sichtbar.

Hohe Auflösung

Abhängig von der verwendeten Wellenlänge hat eine Lasergravur eine hohe Auflösung, die mit den meisten anderen Techniken nur schwer zu erreichen ist. 

Verschiedene Arten von Lasergravurmaschinen

Bei der Lasergravur wird das Material für sehr kurze Zeit lokal erhitzt, wodurch sich die Materialoberfläche verändert. Der tatsächliche Effekt ist je nach Lasergravurmaschine unterschiedlich. Es gibt Lasergravurmaschinen, die die oberste Schicht entfernen, brennen, aufrauen oder sogar verfärben. Die Wellenlänge des verwendeten Laserlichts bestimmt, wie das Gravur-/Markierungsergebnis auf einem bestimmten Material aussehen wird. Grob gibt es folgende Arten von Lasergravurmaschinen:

CO2-Lasergravurmaschinen

CO2-Lasermaschinen werden für die Bearbeitung hauptsächlich organischer Materialien wie Leder, Holz, etwas gröbere Glaswaren verwendet und können (bei etwas gröberer Auflösung) auch die oberste Schicht aus eloxiertem Aluminium entfernen. Sie können eine CO2-Lasermaschine auch als Laserschneider und als Lasergravurmaschine verwenden.

> Zeigen Sie die Palette der CO2-Lasermaschinen an

Wenn Sie eine größere Anzahl organischer Materialien verarbeiten möchten (z. B. serielle Lasergravur von Holzkisten), dann a CO2-Galvo-Lasergravurmaschine eine bessere Lösung. Diese Lasergravurmaschine lässt sich auch einfach in Produktionslinien integrieren.

Faserlasergravurmaschinen

Zum Lasergravieren und Markieren Metallen Faserlaser-Graviermaschinen verwendet werden. Diese Maschinen arbeiten mit einem Laserkopf, in dem sich ein XY-Spiegel befindet. Der Vorteil davon ist Zuverlässigkeit, Geschwindigkeit und hohe Auflösung. 

Eine gewisse Tiefe kann auch durch mehrmaliges lokales Lasergravieren an derselben Stelle erreicht werden. Dies wird unter anderem für Künstler und Juweliere zur Verarbeitung von dünnem Silber verwendet.

> Zeigen Sie die Palette der Faserlasermaschinen an

> Sehen Sie den Unterschied zwischen Lasergravur mit einer CO2- und Faserlasermaschine

UV-Lasergravurmaschinen

UV-Lasergravurmaschinen verwenden eine andere Wellenlänge, die besonders für die Lasergravur von empfindlichen Glaswaren und einer Vielzahl von Kunststoffen geeignet ist. 

> Sehen Sie sich die UV-Lasergravurmaschine von MetaQuip an

> Sehen Sie auch den Unterschied zwischen einer UV- und einer Faserlasermaschine

Faserlaser-XL-Side-Open

Was macht die Lasergravurmaschinen von MetaQuip einzigartig?

Kontinuierliche Verbesserung unserer Standardmaschinen

Wir verarbeiten neue Ideen, Funktionen und Anpassungen direkt in unseren Lasergravurmaschinen. Dies macht unsere Maschinen schneller, benutzerfreundlicher und liefert mit den richtigen Erweiterungen die besten Ergebnisse in ihrer Klasse.

Lasersicherheit und Maschinenzertifizierung

MetaQuip liefert lasersichere Maschinen, die die geltenden Anforderungen an die Lasersicherheit erfüllen. Die Folgen unsicherer Maschinen können schwerwiegend sein, und deshalb nehmen wir dies sehr ernst.

Lasergravurmaschinen von klein bis groß

MetaQuip bietet ein komplettes Sortiment an Lasergravurmaschinen. Nachfolgend finden Sie eine kurze Übersicht über die verschiedenen Standard-Lasergravurmaschinen, die wir anbieten.

Integration in Produktionslinien

Auf Wunsch machen wir unsere Lasermaschinen auch für die Integration in einen Produktionsprozess geeignet. Dies kann in Form von zusätzlichen Werkzeugen geschehen, um Objekte schnell zu platzieren, um Anpassungen vorzunehmen, damit die Maschinen in einer automatisierten Produktionslinie platziert werden können, sowie um Software-Anpassungen und -Erweiterungen vorzunehmen.

Konkurrenzfähige Preise und guter Service

MetaQuip-Maschinen werden komplett geliefert und sind zu wettbewerbsfähigen Preisen erhältlich. Darüber hinaus helfen wir gerne Menschen auf ihrem Weg, damit sie selbständig schnell mit diesen Maschinen beginnen können: und natürlich lernen wir auch von ihnen. Sie sind herzlich eingeladen zu sehen, ob die Lasertechnologie eine geeignete Technik für Ihre Anwendung oder Anwendung ist. Erweiterungen für die Gravur sind ebenfalls erhältlich.

Sofort einsatzbereit

Bei MetaQuip lieben wir Transparenz: Unsere Lasergravurmaschinen und Laserbeschriftungsmaschinen werden komplett geliefert und können sofort verwendet werden. Alle unsere Lasergravurmaschinen sind sofort nach Auslieferung einsatzbereit: Einstecken, Abzieher nach außen stellen und mit dem Gravieren beginnen. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Verwendung dieser Maschinen in Ihrem bestehenden Produktionsprozess.

Kundenspezifische Lösungen

Schließlich können wir auch eine kundenspezifische Maschine entwerfen, die auf Ihren Spezifikationen, Wünschen und Anforderungen basiert.

Reihe von MetaQuip-Lasergravur- und Markierungsmaschinen

CO2-Lasergravurmaschinen-Portfolio – Lasergravur (und -schneiden) von organischen Materialien

CO2-Lasermaschinen eignen sich hervorragend zum Gravieren einer Vielzahl von Materialien (für die Metallgravur benötigen Sie in der Regel eine Faserlasermaschine!) und zum Laserschneiden. Denken Sie an eine große Anzahl von Kunststoffen, Holz, Leder, Papier, Pappe und so weiter. Eine vollständige Liste finden Sie hier. Alle unsere Maschinen sind für den Einsatz eines Rotationsmoduls vorbereitet. Diese können Sie später jederzeit ganz einfach hinzufügen.

CO2 DESKTOP LITE2 (PLUS)

LITE2plus Desktop CO2 Lasermaschine 60 x 40 cm

Einstiegsmodell für Gravur und leichte Schnitzerei. Erhältlich in 40W und 60W. Jetzt auch mit einem 60 x 40 cm großen Arbeitsbett erhältlich!

CO2-PRODUKTION

CO2-Lasermaschine für die Produktion

Arbeitsfläche von 60 x 40 cm bis 150 x 90 cm und Laserleistungen von 60 bis 150 W. Passen Sie die Höhe des Autofokus an (verbessert und erneuert!). Umfangreiche Optionen.

Möchten Sie ein Angebot, eine Demonstration oder eine Designprobe anfragen?

Portfolio an Faserlaser-Graviermaschinen – Lasergravur von Metallen

MetaQuip liefert ein umfangreiches Sortiment an Faserlaser-Graviermaschinen für die Lasergravur von Metallen. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die von uns standardmäßig angebotenen Faserlaser. Unsere Faserlaser werden komplett komplett geliefert und sind nach der Lieferung sofort einsatzbereit: Stecker einstecken und Gravur oder Beschriftung starten. Wenn Sie Hilfe beim Einsatz eines Faserlasers in Ihrem Produktionsprozess oder Anpassungen für Großserien benötigen, können wir Ihnen ebenfalls helfen.
Eventuell benötigen Sie Hilfe mit zusätzlichen Werkzeugen, um Objekte schnell zu platzieren, um die Maschinen in eine automatisierte Produktionslinie zu platzieren und um Softwareeinstellungen und -erweiterungen vorzunehmen. Wenn Sie es wünschen, können wir auch eine maßgeschneiderte Maschine nach Ihren Vorgaben, Wünschen und Anforderungen entwerfen.

Open-Fiber-Lasergravurmaschinen

Maximale Zugänglichkeit, kann auch größere Objekte schnell gravieren, aber Sie sollten selbst Vorsichtsmaßnahmen für die Lasersicherheit treffen, wie z. B. Laserbrillen und dergleichen. Offene Faser-Lasergravurmaschinen werden normalerweise mit einer Einbauerklärung geliefert.

Geschlossene Faserlaser-Graviermaschinen

Maximale Sicherheit für den Bedienenden. Wenn der Laser eingeschaltet ist, kann der Bedienende niemals Laserlicht ausgesetzt werden. Diese Maschinen sind Maschinen der Laserklasse 3R.

LITE - offen

MetaQuip Open Fiber Laser Lite Metallgravur

Offene Faserlasermaschine. Leicht zu bewegen. Laser Klasse 4 Maschine.

  • (Edle) Metalle und eine Vielzahl an Kunststoffen
  • Laserleistung: 20, 30W
  • Arbeitsfläche *: 100x100mm & optionales Objektiv für 70x70mm
  • Industrielle Luftabsaugung
  • Maximale Z-Höhe: 700 mm
  • CE-zertifiziert. Laserklasse 4.

Kompakt - offen

Offene Faserlasermetallgravurmaschine auch in MOPA. Lasergravur in Farbe

Offener Faserlaser mit Steuercomputer mit Lasergravursoftware. Laserklasse 4.

  • (Edle) Metalle und eine Vielzahl an Kunststoffen
  • Laserleistung: 20, 30 oder 50W
  • Arbeitsfläche *: 100x100mm & zusätzliches Objektiv für 200x200mm
  • Industrielle Luftabsaugung
  • Externer Computer mit Laser-Software
  • Maximale Z-Höhe: 800 mm
  • CE-zertifiziert Laserklasse 4
  • Einfach zu bewegen

Tisch - offen

CO2 Galvo Lasergravurmaschine

Open Table Modell Faserlaser mit integriertem PC mit Lasergravursoftware. Klasse 4 Lasermaschine.

  • (Edle) Metalle und eine Vielzahl an Kunststoffen
  • Laserleistung: 20, 30, 50 oder 100W
  • Arbeitsfläche *: 100x100mm & zusätzliches Objektiv für 200x200mm
  • Industrielle Luftabsaugung
  • Integrierter Computer mit Laser-Software
  • Maximale Z-Höhe *: 800 mm
  • CE-zertifiziert Laserklasse 4
  • XY-Tisch- und Fokuslaser
  • Schnelles Platzieren von Objekten in Produktionsumgebungen

Desktop - geschlossen

Schreibtischmodell Faserlaser. Bestens geeignet für kleinere Objekte und bei begrenztem Platz. Klasse 3R.

  • Gold, Silber, Metall, Titan und Anzahl der Kunststoffe
  • Laserleistung: 20, 30 oder 50W
  • Arbeitsfläche: 65x65mm & zusätzliches Objektiv für 100x100mm
  • Industrielle Luftabsaugung
  • Externer Computer mit Laser-Software
  • Maximale Z-Höhe *: 600 mm
  • CE-zertifiziert Laserklasse 3R. Sicheres Arbeiten ohne Laserbrille.
  • Gravieren kleiner Objekte. Ideal für Juweliere. Passt auf jeden Schreibtisch
  • Drehmodul für kleine Objekte (Ringe) enthalten

Produktion

Maximale Sicherheit für den Bedienenden. Für die Produktion eingerichtet. Laserklasse 3R.

  • (Edle) Metalle und eine Vielzahl an Kunststoffen
  • Laserleistung: 20, 30, 50 oder 100W
  • Arbeitsfläche *: 100x100mm & zusätzliches Objektiv für 200x200mm
  • Industrielle Luftabsaugung
  • Integrierter Computer mit Laser-Software
  • Maximale Z-Höhe *: 800 mm
  • CE-zertifiziert Laserklasse 3R. Sicheres Arbeiten ohne Laserbrille.
  • XY-Tisch- und Fokuslaser
  • Vielseitige Maschine mit umfangreichen Optionen
  • Karusselltür (optional mit Schiebetür erhältlich)
  • Optional auch mit motorischer Auf / Ab-Funktion und digitaler Höhenanzeige erhältlich

Kommentare

  1. Arbeitsbereich - optional auch als Arbeitsfläche 65 x 65 mm oder 150 x 150 mm erhältlich
  2. Maximale Z-Höhe - optional ist sie auch mit einer automatisierten Höheneinstellung der Z-Achse erhältlich.

Spezielle Lasergravurmaschinen

Tampondruck Klischee Lasergravurmaschine

Lasergravieren Sie Ihre eigenen Druckplatten, flexibel, schnell und kostengünstig. MetaQuip hat in Zusammenarbeit mit Tampo Techniek Nederland BV (TTN) eine Komplettlösung realisiert, mit der Sie Ihre eigenen Designs erstellen können.

UV-Lasergravurmaschine für Plastik

Industrieller UV-Laser zum Gravieren und Beschriften von Leiterplattenmaterial, einer Vielzahl von Kunststoffen oder Glas. Schnell, guter Kontrast und einfach zu programmieren. Gravuren sind dauerhaft und ohne die Verwendung von Tinten im Material.

CO2 Galvo Lasergravurmaschine

CO2 Galvo Lasergravurmaschine

Lasergravuren bis zu 5-mal schneller als mit herkömmlichen CO2-Lasern. Metallrohre mit langer Lebensdauer und ohne bewegliche Teile.